Mittwoch, 13. August 2014

BE ♥ COOL

So gestern war der erste Tag in Berlin :-) Nachdem alles wegen den Drehzeiten geklärt war(haben heute das erste mal gedreht ☻), bin ich mit meiner Mama in ein koreanisches Restaurant gegangen (den Namen weiß ich beim besten Willen nicht mehr) aber es war echt lecker! Nur leider komm ich mit Stäbchen sowas von gaaaar nicht klar, Sushi geht ja noch, aber bei den Teigtaschen die ich gegessen habe, war es dann echt kritisch.. Aber es war super lecker!

Samstag, 2. August 2014

Gesundes Frühstück ♥


So heute wollte ich euch mal mein Lieblings Frühstück zeigen :-) Es ist auch super nach/vor dem Sport, da es durch den Speisequark reich an Eiweiß ist :-) Meine Zutaten seht ihr rechts. Ich schneide alles einfach ich Stückchen(Mitte) und rühre dann ca 100g Joghurt und 3EL Speisequark (Magerstufe) an und füge es hinzu und tadaaa : Es ist unglaublich lecker, macht satt und hat nur ca 372kcal :-)
Perfekt für den Sommer ☼♥

Mittwoch, 25. Juni 2014

my red one

Nachdem ich The Carrie Diaries innerhalb 4 Tagen verschlungen habe(die Serie), bin ich verrückt nach starken,kräftigen Farben. Die Serie zeigt Carrie Bradshaw mit 16/17/18 Jahren und spielt somit vor der Sex and the City Zeit , in den 80er Jahren. Carrie's Style ist ja auch noch in Sex and the city ziemlich farbenfroh, aber in den 80ern war sie das noch vieeeel mehr. Die Outfits in der Serie (Carrie Diaries) sind einfach so bunt - voller Leben. Man merkt zwar schon, dass die Serie 2013 gedreht wurde, aber trotzdem ist die Serie eine super Inspirationsquelle und ein Ansporn um mehr Lust auf kräftige Farben zu bekommen. Nur leider habe ich in meinem Schrank meistens schwarze oder dunkle Sachen - ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht wie das passiert ist... Farben machen sowas von bessere Laune! :-)
Schließlich habe ich den Blazer gefunden und so mein black&white Outfit aufgepimt, wie gefällts euch?
Wie findet ihr kräftige Farben? Ich finde es schade, dass man zur Zeit auch nirgendwo Klamotten mit kräftigen Farben hängen sieht. Auch kaum auf der  Straße.. ABER das lässt sich ja ändern! Ich werde es aufjedenfall versuchen :-) Ich kann euch The Carrie Diaries nur empfehlen! Ich hoffe ihr kennt Sex and the city  schon, sonst müsst ihr euch das auch angucken!!☺☺


Dienstag, 24. Juni 2014

Unbelieveable!!☺☺



 I CAN JUST SHAKE MY HEAD!
 Es geht in diesem Post nicht um das Outfit, sondern um mich *hehe*. Heute hatte ich einen echt wunderschönen Tag voller positiver Überraschungen und ein paar davon wollte ich gerne mit euch teilen :-). Deswegen kommt der Post noch so spät. Erstmal: Ich habe heute meine letzte(!!) Latein Klausur wieder bekommen und jetzt mal ehrlich, ich hab Respekt vor Leuten die Latein können, nur auf mich trifft dies eigentlich nicht zu. Umsomehr habe ich mich gefreut als ich aufeinmal die Klausur in der Hand hielt und die feinsäuberliche Schrift unter meiner Klausur die Note 'gut' formte. OMG!! Ich weiß echt nicht wie ich das geschafft habe, aber anscheinend reichten meine 'Lateinkenntnisse' aus (Meine Taktik: Vokabeln nachschlagen: Irgendwie gucken wie sie zu einem Deutschen Satz zusammengesetzt werden können). Ich hätte echt nie gedacht, dass ich in einem meiner Posts mal Latein  erwähnen würde, aber sorry da müsst ihr jetzt durch ich bin einfach zu happy!
So schluss jetzt mit meinen Schulnoten, kommen wir zu der BOMBASTISCHSTEN Nachricht EVER!!
Ich habe mich im Mai bei Kika Live Mein Style beworben und *TROMMELWIRBEL*:
ICH WURDE ANGENOMMEN!!!
AHHHH!!!
Im Grunde handelt es sich da um einen Designwettbewerb, aber genaueres kann ich euch dazu auch nicht sagen, da ich die Sendung leider selbst nie geguckt habe. Aber fest steht: Ich fahre im August nach Berlin und besuche einen Workshop auf der Esmod Berlin (Kunsthochschule für Mode) und im September komme ich ins Fernsehen (Immernoch nicht sicher was ich davon halten soll. Mischung:Angst und Vorfreude).
Aber in größter Linie kann ich es kaum erwarten bis es endlich los geht!!!! Ich freu mich so die anderen Kandidaten kennenzulernen und auf die Aufgaben die uns gestellt werden!
Um dem Tag noch die Krone aufzusetzten, habe ich von meiner Schwester ein Päckchen geschickt bekommen (Was generell schon unglaublich toll ich, da ich Post (an mich) liebe!!), in dem ein super süßer Brief und ein Fotoalbum von unserem Tag am Meer war ♥ Hach das Leben ist einfach wunderschön!
Ich hoffe ihr könnt meine ganze Freude verstehen und ich langweile euch nicht mit dem Post.
 Das Leben ist so schön, genießt es (zu viele Glückshormone, Leute )!!


Mittwoch, 11. Juni 2014

Ein Tag am Meer ♥


 Vorgestern war ich mit meiner Schwester ein Tag am Meer und ich muss sagen es war wunderschön! Einfach da zu liegen, in der Sonne -lachen, essen,quatschen- und im Hintergrund das leise beruhigende Rauschen des Meeres. Ich finde jeder der die Möglichkeit hat, sollte das mal machen, denn es lohnt sich echt. Man fühlt sich total entspannt und es ist einfach schön, man hat keine Sorgen und denkt nicht an Morgen - hahah schlechter Rheim. Aber nein, das Wasser war angenehm kalt, nur leider waren überall Quallen und keine Ahnung ob die giftig waren(Eher nicht), aber trotzdem habe ich Respekt vor den Tieren(So kann man meine Angst vor kleinen Tieren, die keine süßen Baby Katzen/Hunde sind, auch nennen..) und deswegen waren wir leider nicht schwimmen. Trotzdem hat es sich gelohnt. 
Also auf auf ans Meer! ♥

Mittwoch, 4. Juni 2014

sky in purple





 Der Sommer kommt Leute! Ich liebe Maxiröcke einfach und diesen Schnitt besonders, da normale einfach ziemlich warm halten (Manchmal schon zu warm). Die Vukuhila Röcke hat jetzt mittlerweile auch fast jeder und dieser Rock ist ja auch so eine Art nur,meiner Meinung nach, raffinierter. Ich liebe meine neu erworbenen Cut-Out-Boots. Generell trage ich dort fast alle Accessoires,die ich liebe und für diesen Sommer brauche:Meinen Hut (generell sind Hüte einfach toll!), die John Lennon Brille(♥),meinen Rucksack und die eben benannten Boots. Hach der Sommer kann einfach kommen, auch wenn mein Schrank jetzt schon aus allen nähten platzt und ich meine Geldstücke zählen muss, jedoch ,um es in  Carrie Bradshaws Worten zu sagen, Ich habe mein Geld am liebsten dort wo ich es sehen kann: In meinem Kleiderschrank.