Italien - Malcesine

Freitag, 6. Mai 2016

 

Letztes Jahr kam ich in den Genuss meine Stufenfahrt in Italien zu verbringen und jetzt komme ich endlich dazu ein paar von den unzähligen Fotos, die da geschossen wurden mit euch zu teilen. Das tolle ist einfach, dass man trotz den ganzen Fotos die Orte in sich aufsaugen konnte. Oft wenn man nur durch die Kameralinse einen Urlaub sieht, verpasst man vieles jedoch nicht hier- woran das lag weiß ich aber auch nicht genau. Vielleicht ist es da einfach so toll, dass es unmöglich war etwas zu verpassen :-)
Da wir jeden Tag in einer anderen Stadt waren, werde ich zu jeder Stadt einen eigenen Post verfassen.

Feeling Good

Freitag, 29. April 2016



Hallihallo
Endlich frei!
frei frei frei frei frei, frei wie ein Vogel, frei wie der Wind, frei wie der bloße Gedanke.

wie man sich ein wenig Freude diy-t :)

Dienstag, 9. Februar 2016

 Hallihallöchen :-)
Ich bin im Moment im kompletten Schulstress (schreibe morgen meine erste Vorabi Klausur HELP!!) und manchmal möchte man echt nur mit dem Kopf durch die Wand.
Aber damit dieses Sprichwort nicht irgendwann wörtlich genommen wird, muss sich mein kreativer Kopf auch manchmal etwas ausleben können. Wenn man auf seine langweiligen Schulsachen blickt ist da echt nicht viel woraus man Inspirationen schöpfen kann. Umso besser wenn es dann klingelt und der Opa mit einer Tüte voller Kleinigkeiten vor der Tür steht. Ich habe ein kleines Päckchen bekommen mit ein bisschen Nervennahrung und dem kleinen Zettel, den ihr oben auf meinem neuen Collegeblock seht.
Das hat mich dann so motiviert, dass ich dachte, das bräuchte ich so gut wie jeden Tag. Tadaaa und schon war die Idee da: Welche bessere Motivation kann es da geben, als ein schöner Collegeblock?
Ich weiß, das ist nicht wirklich eine neue Idee seinen Collegeblock zu verzieren, aber ich dachte mir trotzdem, dass ich die Idee und meine Ausführung mal mit euch Teile :) 

hint of winter

Samstag, 5. Dezember 2015

Mantel: Mango/ Hose: Vero Moda/ Pulli: Vintage/Hemd:New Yorker/Tasche: Vintage/Schuhe: Alcott/Socken:?
Okay, langsam wird es immer kälter und kälter und ich freue mich immer mehr und mehr!
Der Winter kommt! 
Bei einem Jahreszeiten Wechsel bin ich zuerst immer total verwirrt, weil ich einfach nicht weiß, was ich anziehen soll und dann laufe ich Wochen einfach so rum, als hätte ich noch nie einen Spiegel gesehen. Aber ich war jetzt endlich mal shoppen und habe wundervolle Mäntel und Pullis gefunden!
Und zwar nicht so kratzige (bin da immer sehr empfindlich), sondern wunderbar weiche. Da fühlt man sich draußen fast so, als würde man immer noch im Bett liegen und ich meine, sein wir doch mal ehrlich: wer will das nicht?
Ich stehe im Moment total auf dieses Ding, dass man die Socken sieht (Sieht meiner Meinung nach ziemlich ungewöhnlich aus und hält auch noch gut warm!).
Vielleicht konnte ich euch ja ein wenig inspirieren, genießt den Dezember ♥